Am Dienstag, den 8. Juni 2016 besuchten die Schülerinnen und Schüler unserer vierten Klassen das Kloster in Beuerberg. Bereits im Heimat- und Sachunterricht beschäftigten sich die Kinder intensiv mit der Geschichte des Klosters und freuten sich schon im Vorfeld sehr auf die Führung.

 

 
    

 

Neben der Geschichte des Klosters lernten die Schüler an diesem Vormittag viel über das Leben der Augustiner-Chorherren und der Salesianerinnen und über das Leben im Kloster. Interessiert wurden handwerkliche Arbeiten der Schwestern, deren Zellen und alte Einrichtungsgegenstände des Klosters bestaunt. Ein Höhepunkt der Führung war der abschließende Besuch der Klosterapotheke und der hauswirtschaftlich genutzten Räume.

 

     

 

 

  
    

 

 


   

 

 

 

   

Login Form