Am Freitag, den 12. Dezember 2014 überreichte unsere Schule einen Scheck in Höhe von 1000 Euro an die Organisation "Don Bosco Fambul", welche sich für Straßenkinder in Siera Leone einsetzt.

Frau van Laak, die direkten Kontakt zur Organisation hält, informierte die Schüler ausführlich über Siera Leone, eines der ärmsten Länder der Welt, die dramatische Situation der Straßenkinder in Freetown, welche sich durch den Ausbruch von Ebola noch zugespitzt hat und die Verwendung der gesammelten Spendengelder.

Gespannt lauschten die Schüler dem Bericht und zeigten viel Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Kinder in dem fernen, afrikanischen Land.

Finanziert wurde die Spende durch den Verkauf von mühevoll erstellten Bastelarbeiten beim Weihnachtsbazar. Vielen Dank liebe Schüler und Eltern für euer großes Engagement!

 

 

   

Login Form